Marina 23 "Dicke Berta"

Die Marina 23 ist ein GFK-Kielboot mit Groß, Fock, Rollfockeinrichtung, Groß- und Vorsegel- Persenning, Anker, Badeleiter und Elektromotor. 
Baujahr 1974, Länge: 6.98 m, Breite: 2.20 m, Tiefgang: 1.15 m 
Sie hat vier Kojen, Staufächer, Schrank und einen Tisch.

Die Marina wird bei Vereinsregatten als Startschiff eingesetzt.

Eine Einweisung durch die Bootspaten ist erforderlich.

Die "Dicke Berta" ist leicht zu segeln und sehr gutmütig. Um Erfahrungen auf größeren Booten zu sammeln, ist sie die richtige Lösung.

Was ist zu beachten?

Die Marina hat ein Rollgroß. Es wird mit dem Baum auf- bzw. abgewickelt. Dafür muss der Baum 2 bis 3cm nach achtern gezogen werden, so dass der Vierkant vom Lümmelbeschlag heraus schaut. So kann auch ein Reff am Großsegel durchgeführt werden.

Beim An- und Ablegen solltet ihr die Fender bereithalten, damit Nachbarboote nicht beschädigt werden. Beim Festmachen unbedingt den Abstand zum Steg einhalten.

Die Reffleine der Rollfock beim Verlassen des Bootes an der Dachreling befestigen.

Einweisung, Fragen und Reservierung bitte über den Bootspaten!

Tim Vahlenkamp eMail

Sportwart

Impressum|Kontakt| erstellt von modernize*design | © Segel-Club Salzgitter 2018