Segelclub Salzgitter spielt im Liga-Zirkus wieder mit

Die Segelsaison 2019 geht wieder los und so startet auch der Segelclub Salzgitter zu seiner 2. Saison in die Junioren-Segelliga. Nach zwei anspruchsvollen Trainingwochenenden beim Heinz Nixdorf Verein am Möhnesee in Ostwestfalen, ging das Team nun in Starnberg beim Bayerischen Yacht-Club zum ersten Spieltag an den Start. Gesegelt wird dabei wie in der 1. & 2. Segelbundesliga immer acht gegen acht, danach werden die Boote getauscht.

Am Samstag erwartete das Junge Team starken Wind, Welle und gut vorbereitete Gegner. Trotz Böen um teils 55 km/h konnte sich das Team um Steuermann Daniel Kipp, Taktikerin Leonie Richter, Trimmer Lars Dietzschold und Bootsfrau Mailin Richter behaupten und sogar 3. Plätze in den Einzelrennen einfahren. Am Ende des Tages konnten sich alle über einen überragenden 12. Platz in der Gesamtwertung freuen.

Am Sonntag tauschten dann Wind und Welle, gegen Regen. Nach einem guten Start in den Tag mit 4. Plätzen in den Einzelrennen kamen dann doch die Strapazen des ersten Tages durch. Die anspruchsvollen Bedingungen mit teils schwachen, drehenden Winden benötigen mehr Konzentration als das Team am Ende des Tages aufbringen konnte. Nach zwei schlechten Rennen mit einem zu unrecht gegebenen Penalty rutschte das Team noch auf Platz 17 von 24 ab.

Was sich nun vielleicht nach einer schlechten Platzierung und Enttäuschung anhört ist jedoch keine. Das Team hat sich teuer verkauft und an die überraschend starken Leistungen der letzten Saison anschließen können. Nun wird der Fokus auf die nächsten Trainings gelegt und die Vorfreude ist groß, vom 20. bis zum 22. Juli findet der zweite Spieltag in Travemünde im Rahmen der Travemünder-Woche statt. Vielen Dank an den Bayerischen Yacht-Club für die Gastfreundschaft.

Alle Gesamt- und Einzelergebnisse sowie die Rennen gibt es live und zum nachverfolgen auf: www.sapsailing.com unter Veranstaltungen, Deutsche Junioren Segel-Liga 2019. 


Datenschutz|Impressum|Kontakt| erstellt von modernize*design | © Segel-Club Salzgitter 2019